FECHTEN – 27 Kaderplätze für Fechterring Athleten

Mit 3 Bundes- und 24 Landeskadern kann sich der Fechterring Nürnberg über eine neue Höchstmarke freuen.

Paula Singer (16)

Nürnberg – Paula Singer (16) wurde in den Aufbaukader – Nachwuchs C (ehemals C-Kader) sowie in den D4 Landeskader, Yannik Lorschiedter (13)  und Leonie Cadao (13) in den Verbandskader Nachwuchs (ehemals Perspektivkader) sowie den D3 Landeskader nominiert.

Leonie Cadao (13)

Darüber hinaus können sich 21 weitere Athletinnen und Athleten des Fechterrings über die Berufung in den D-Landeskader freuen. Zum neuen Schuljahr verlagern Ferdinand Kober, 14 Jahre, München und Jarl Kürbis, 12 Jahre, Garmisch ihren Lebensmittelpunkt nach Nürnberg und werden ab September den Stützpunkt und die Bertolt-Brecht-Schule besuchen.

Damit wird die hervorragende Nachwuchsarbeit am Landesleistungsstützpunkt deutlich. Der Deutsche Fechter-Bund honoriert die gute Organisation vor Ort und hat die Deutsche B-Jugend Meisterschaft 2018 erneut nach Nürnberg vergeben.

Yannik Lorschiedter (13)

Im Hintergrund wurde währenddessen intensiv gearbeitet – im Juni und Juli fanden über 20 Vorführungen im Rahmen des SAG-Projekt „fechtkids“ an Nürnberger Grundschulen statt, damit viele Kinder im kommenden Schuljahr wieder kostenlos mit den „Säbel rasseln“ können.

Quelle/Fotos: Fechterring Nürnberg e.V.