EISHOCKEY – U 12 des EV Weiden setzen Höhenflug als Tabellenführer fort

U 12 Kleinschüler Bayernliga Qualifikationsrunde

Sonntag, 11.12.2016, in Weiden
Young Blue Devils – EHC 80 Nürnberg 7 : 6 (3:4, 2:0, 2:2)

Chiara Schultes brachte die Nürnberger Sturmreihen mit ihren Paraden zur Verzweiflung.

Ein sehr spannendes und qualitativ hochwertiges Spiel konnten die Zuschauer in der Hans-Schröpf-Arena in Weiden erleben. Eine tolle Mannschaftsleistung der Young Blue Devils Kleinschüler gegen den hohen Favoriten aus Nürnberg – Weiden verlor gegen den EHC 80 Nürnberg in der Vorrunde noch zweistellig! – brachte den Erfolg. Spielerisch wie kämpferisch war die  U 12 des EV Weiden stark verbessert. So konnten die jungen “Puck-Künstler” ihr Können durch diszipliniertes Spielverhalten, gute Raumaufteilung und nicht zuletzt mit dem “Auge” für den besser postierten Mitspieler eindrucksvoll zur Schau stellen. Eine Top-Leistung zeigte auch Goalie Chitra Schultes – trotz der 6 Gegentore – im Tor. Sie unterband so manche Großchance der ebenfalls stark aufspielenden Nürnberger und hielt somit den Sieg für Weiden am Ende fest. Ein ungewohntes Gefühl für die U 12 der Young Blue Devils, so plötzlich als Tabellenführer in der Qualifikationsrunde platziert zu sein.

Tore/Ass.: Schönberger 3/1, Vinzens 2/2, Krieger 1/2, Schärdel 1/0, Maschke 0/2, Seidler 0/1, Scheirer 0/1

Bild: Carsten Schultes