EISHOCKEY – U 12 der Young Blue Devils unterliegen dem EHC Bayreuth

U 12 Kleinschüler Bayernliga Qualifikationsrunde

Sonntag, 08.01.2017, in Weiden
Young Blue Devils – EHC Bayreuth 3 : 12
(3:3, 0:7, 0:2)

Das “U 12-Rumpfteam” der Young Blue Devils Weiden konnte nur ein Drittel mithalten. So das Fazit dieses Spiels. Bis kurz vor  Spielbeginn gab es noch weitere krankheitsbedingte Absagen und Ausfälle bei den Weidenern, so dass am Ende nur noch 13 Spieler bei den Young Blue Devils zur Verfügung standen. Nur im ersten Drittel konnte man durch eine mannschaftlich geschlossene Leistung dem EHC Bayreuth Paroli bieten. Bayreuth konnte ab Beginn des 2. Drittels seine spielerische Überlegenheit – vor allem im Überzahlspiel – schließlich auch in Tore umsetzen. Eingeladen von vielen unnötigen Strafzeiten der Weidener – gerade im zweiten Drittel – bedankte sich die Bayreuther mit sieben Toren bei den Weidenern und somit war es für die Bayreuther nur noch Formsache den Sieg im letzten Drittel nach Hause zu spielen. Im dritten Drittel hatten sich die Young Blue Devils jedoch wieder auf die Spielwiese im ersten Drittel erinnert und kassierten in der Folgezeit auch nur noch zwei Gegentreffer.

Tore/Ass.: Schärdel 1/1, Kellner 1/0, Salzhuber 1/0, Krieger 0/1