EISHOCKEY – U 12 der Young Blue Devils mit Punkteteilung beim VER Selb

VER Selb – Young Blue Devils 3 : 3 (2:1, 1:0, 0:2)

Am Sonntag, 06. 12. 2015, in Selb war wieder einmal Spannung bis zum Schluss im Lokalderby garantiert. Nach einer nur mäßigen Leistung der Gäste aus Weiden im ersten Drittel, führte der VER Selb verdient mit 2 : 1. Nur Alexander Schneider traf – nach einem Alleingang aus der Abwehr kommend – für Weiden.

Im 2. Drittel waren die Young Blue Devils zwar ständig überlegen, jedoch gelang das einzige Tor in diesen Abschnitt nur dem – von beiden Mannschaften – geradlinigeren und sehr effektiv spielenden Selber Team. Im letzten Drittel war der Wille zum Abwenden der Niederlage bei den Weidenern klar erkennbar. Angriff auf Angriff rollte auf das Selber Tor. Mit fünf Pfosten und Lattentreffern kam zudem noch viel Pech für Weiden hinzu. Letztendlich waren beide Tore durch den Weidener “Goalgetter” Alex Schneider und Luca Maschke zum Ausgleich, mehr als verdient. Selb verteidigte in den letzten Minuten aufopferungsvoll mit “Mann und Maus” und brachte somit das Unentschieden erfolgreich über die Zeit.

Tore/Assists: Schneider 2/0, Maschke 1/0, Vinzens 0/1