EISHOCKEY – Spiele der Young Blue Devils Weiden vom 17. 12. – 18. 12. 2016

U 8 Bambinis

Samstag, 17.12.2016, 10.00 Uhr, in Selb
Gegner: VER Selb, EHC 80 Nürnberg, ERSC Amberg

Nächster Auftritt der “Jüngsten” des EV Weiden. Diesmal in Selb und dort gegen das Heimteam und den weiteren Gästen aus Nürnberg und Amberg. Von Turnier zu Turnier kann man eine stetige Leistungssteigerung bei den Weidenern erkennen. Zudem ist es immer sehenswert, wenn die 5- bis 7-jährigen mit letztem Einsatz um die Scheibe kämpfen. Nicht die Tore sind hier wichtig, der Spaß an der schnellen Sportart.

 

U 12 Kleinschüler Bayernliga Qualifikationsrunde

Sonntag, 18.12.2016, 14.45 Uhr, in Nürnberg
EHC 80 Nürnberg – Young Blue Devils

Erst letzte Woche trafen beide Mannschaften in Weiden aufeinander. Mit beherztem Einsatzwillen und großen Kampfgeist konnte Weiden den Favoriten aus Nürnberg ein Bein stellen und gewann mit 7 : 6. Auch spielerisch war Weiden wieder einen weiteren Schritt nach vorne gekommen. Nürnberg will strebt sicher – für diese Niederlage – eine Revanche an, hatten sie doch in der Vorrunde beide Spiele sehr klar für sich entschieden.

 

U 16 Knaben Bundesliga Pokalrunde

Samstag, 17.12.2016, 18.45 Uhr, in Weiden
Young Blue Devils – Schwenninger ERC

Sonntag, 18.12.2016, 11.00 Uhr, in Weiden
Young Blue Devils – Schwenninger ERC

Wohin führt der Weg der Schüler des EV Weiden in der Bundesliga. Nach der Heimniederlage gegen Ravensburg hat Weiden die Tabellenspitze etwas aus den Augen verloren. Schwenningen ist daher sicher Favorit, verloren die Young Blue Devils doch dort in der Vorrunde bereits mit 2 : 6. Will Weiden sich oben etablieren, müssen Punkte aus Schwenningen eingefahren werden. Mit einer konzentrierten und vor allem geschlossenen Mannschaftsleistung – über die volle Distanz – sicher nicht unmöglich.

 

U 23 Förderliga

Samstag, 17.12.2016, 17.15 Uhr, in Bayreuth
SG Bayreuth/Weiden – TEV Miesbach

Das Spitzenspiel in Bayreuth steht an. Missbach – klarer Erster der Gruppe 2 in der Vorrunde – wird der SG wohl alles abverlangen. Im Auftaktmatch konnte die SG Bayreuth/Weiden die Punkte aus Schongau entführen. Miesbach hat bereits eine Niederlage auf dem Konto und kann sich daher keine weitere Niederlage erlauben, will man weiterhin um die Meisterschaft ein Wörtchen mitreden können.